Das Geburtstagsportal mit
Tipps und Infos rund um den Geburtstag



Essen und Trinken

Sobald alle Gäste eingetroffen sind, wird es Zeit für die Geburtstagstorte. Die gehört einfach
dazu - zusammen mit dem Geburtstagständchen und dem Auspusten der Kerzen. Und wenn
das Geburtstagskind die Torte selbst anschneiden darf, ist das schon mal toll.

Zum Kuchen passt natürlich Milch und Kakao, bei größeren Kindern darf es auch mal ein
Milchkaffee sein. Kalte Getränke wie diverse Säfte und Eistee sollten in ausreichender
Menge vorhanden sein. Kinder haben in der Regel sehr viel Durst - vor allem, wenn
sie wild rumtoben.

Wenn Sie es sich einfach und den Kindern eine Freude machen wollen, verzichten Sie auf
raffinierte Gerichte. Machen Sie besser ein kaltes Büffet, von dem die Kinder nehmen, was
ihnen am besten schmeckt. Das können Sie auch besser vorbereiten und haben am Partytag
weniger Stress. Außerdem lässt es sich gut mitnehmen, wenn Sie auswärts feiern.

Das mögen alle Kinder: kleine Häppchen, Hähnchennuggets, kleine Frikadellen, Würstchen,
dazu Kartoffelsalat, Nudelsalat und Brötchen. Wackelpudding, Schokoladenpudding und
Vanillepudding kommen immer gut an.

Wenn alle Kinder gemeinsam zu Abend essen, darf es natürlich etwas Warmes sein:
Fischstäbchen, Spaghetti, Pizza, Hamburger; Pfannkuchen mit Nutella oder Marmelade,
Pommes mit Majo sind die Klassiker. Nicht unbedingt das gesündeste Essen, aber einmal
im Jahr sollten auch Kinder ungehemmt schlemmen dürfen.

Wenn es das Wetter zulässt, können Sie natürlich auch Grillen. Bratwürstchen mit Ketchup
und Majo, dazu Kartoffelsalat und Nudelsalat gehen weg wie warme Semmeln.






Seite empfehlen Kontakt Impressum Datenschutz Link-Tips Samstag, den 16.12.2017