Das Geburtstagsportal mit
Tipps und Infos rund um den Geburtstag



Geburtstags-Einladung gestalten

Einladungen sollten etwa 14 Tage vor dem Geburtstagstermin verschickt werden.

Das sollte alles darin stehen:

      • Name des Geburtstagskindes
      • Datum und Uhrzeit (von / bis)
      • Ort (ggf. Wegbeschreibung)
      • Zusätzliche Infos, wie z.B. Motto oder was mitzubringen ist (Badeanzug, Schlafanzug)
      • Wie die Kinder gebracht bzw. abgeholt werden; ob es Abendessen gibt.
      • Anschrift und Telefon-Nummer
      • Bitte um Zusage

Für die Gestaltung gibt es verschiedene Möglichkeiten - von einer gekauften Karte
bis hin zu selbst erstellten Einladung. Hier einige Beispiele, wobei das Geburtstagskind
natürlich mithelfen darf:

Luftballon: Luftballon aufpusten, aber noch nicht zuknoten. Dann mit einem wasserfesten
Stift beschriften, die Luft wieder rauslassen und im Kindergarten bzw. in der Schule verteilen.

Papierschlange: Papierschlange ausrollen, mit dem Einladungstext beschriften, wieder
zusammenrollen und an die Gäste verteilen.

Puzzle: Einladung auf ein Stück Karton schreiben, in Puzzle-Teile zerschneiden, alles
in einen Briefumschlag stecken und versenden.

Geheimschrift: Einladung mit einer weißen Kerze auf ein weißes Blatt Papier schreiben und
in einen Briefumschlag stecken. Dann noch der Hinweis: "Inhalt mit Wasserfarbe bestreichen"
oder "Mit Wasserfarbe und Pinsel die Geheimschrift entziffern"

Anonym: der Einladungstext wird aus Buchstaben und Worten zusammengesetzt, die aus
einer Zeitung ausgeschnitten sind. Dann mehrfach kopieren und verteilen.


Seite empfehlen Kontakt Impressum Datenschutz Link-Tips Samstag, den 21.10.2017