Das Geburtstagsportal mit
Tipps und Infos rund um den Geburtstag



Nachdenkliches und Besinnliches, Witziges und Ironisches
von Berühmtheiten und Persönlichketen zum Geburtstag.






Mit zwanzig Jahren hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat, mit vierzig das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat, und mit sechzig das Gesicht, das er verdient.
(Albert Schweitzer)
 
Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt, dass er ihn im Winter noch wärmt.
(Alfred Polgar)
 
Auch mit sechzig kann man noch vierzig sein - aber nur noch eine halbe Stunde am Tag.
(Anthony Quinn)
 
Die ersten vierzig Jahre unseres Lebens liefern den Text, die folgenden dreissig den Kommentar dazu.
(Arthur Schopenhauer)
 
Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen.
(Bob Hope)
 
Ich bin in einem Alter, in dem man Jugendsünden gestehen sollte, bevor man sie vergisst.
(Ephraim Kishon)
 
Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauerhafte Aufgabe.
(Ernst Zacharias)
 
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
(Franz Kafka)
 
An einer Freundschaft muss man arbeiten, die Liebe ist einfach da und hält nicht, was sie verspricht.
(Guiliana De Sio)
 
Wie alt man geworden ist, sieht man an den Gesichter derer, die man jung gekannt hat.
(Heinrich Böll)
 
Jung ist man solange man noch imstande ist, den eigenen Geburtstag zu vergessen.
(Ingrid Bergmann)
 
Je mehr Kerzen deine Geburtstagstorte hat, desto weniger Atem hast du, um sie auszublasen.
(Jean Cocteau)
 
Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat.
(Jean-Jacques Rousseau)
 
Wer Geburtstag hat, erntet nur Schadenfreude.
(Jeanne Moreau)
 
Dein Alter ist irrelevant, es sei denn, Du bist eine Flasche Wein.
(Joan Collins)
 
Wenn ein Mann den Geburtstag seiner Frau vergisst, hat er nicht bemerkt, dass sie ein Jahr älter geworden ist. Gibt es ein schöneres Kompliment?
(Josef Meinrad)
 
Die Frauen verlangen Unmögliches: Man soll ihr Alter vergessen, aber sich immer an ihren Geburtstag erinnern.
(Karl Farkas)
 
Je älter man wird, desto mehr ähnelt die Geburtstagstorte einem Fackelzug.
(Katherine Hepburn)
 
Ich hatte schon immer den Verdacht, dass das Ausblasen der Kerzen auf der Geburtstagstorte ein getarnter Gesundheitstest für die Versicherung ist.
(Katherine Hepburn)
 
In der ersten Hälfte des Lebens erwirbt man Gewohnheiten, die ihm in der zweiten zu schaffen machen.
(Lothar Schmidt)
 
Vor allem meide man das Lesen von Gesundheitsbüchern. Der kleinste Druckfehler kann Dein Tod sein.
(Mark Twain)
 
Fünfunddreissig ist ein reizvolles Alter. Es gibt Damen allerhöchster Geburt, die aus freier Wahl jahrelang fünfunddreissig bleiben, nachdem sie vierzig geworden sind.
(Oscar Wilde)
 
Das Alter, das man haben möchte, verdirbt das Alter, das man hat.
(Paul von Heyse)
 
Man muss seine Fehler früh machen, damit man lange von ihnen lernen kann.
(Peter Tamm)
 
Das Leben ist zu kurz; doch es wäre absolut schauderhaft, wenn es zu lang wäre
(Peter Ustinov)
 
Auf Fragen nach dem Geburtstag nennen Männer das Jahr und Frauen den Monat.
(Robert Lembke)
 
Gold und Lachen können das Alter zu Jugend machen.
(Talmud)
 
Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind! Es lebe das Geburtstagskind.
(Theodor Fontane)
 


Seite empfehlen Kontakt Impressum Datenschutz Link-Tips Samstag, den 16.12.2017