Das Geburtstagsportal mit
Tipps und Infos rund um den Geburtstag



Thüringer Mohnkuchen

Zutaten
Für den Quark-Öl-Teig:
300g Mehl
1 P. Backpulver
150g Speisequark
6 EL Milch
6 EL Sonnenblumenöl
75g Zucker
1 Prise Salz

Für den Belag:
250g gemahlener Mohn
100 ml heißes Wasser
1 P. Puddingpulver-Vanille
750g Milch
50g Grieß
200g Zucker
50g Rosinen
1/2 P. geriebene Zitronenschale
2 Eigelb
2 Eiweiß

Zubereitung
Alle Zutaten für den Teig gut vermischen.
Den Teig auf einem gefetteten Backblech (30 * 40 cm) ausrollen.
Für den Belag Mohn in ein feines Sieb geben, mit Wasser übergießen und gut abtropfen lassen.
Puddingpulver mit 8 EL von der Milch, Grieß und Zucker anrühren.
Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen.
Angerührtes Puddingpulver-Gemisch unter Rühren in die Milch geben.
Kurz aufkochen lassen. Mohn, Rosinen und Zitronenschale unterrühren.
Die Hälfte der Mohnmasse auf den Teig streichen. Restliche Mohnmasse mit dem Eigelb verrühren.
Eiweiß steif schlagen, unterheben und auf die schon auf dem Teig befindliche Mohnmasse streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 25-30 min. backen.
Zurück zur Rezepte-Auswahl


Seite empfehlen Kontakt Impressum Datenschutz Link-Tips Montag, den 24.07.2017