Das Geburtstagsportal mit
Tipps und Infos rund um den Geburtstag



Zucchinikuchen

Zutaten
Teig:
3 Eier
100 g  Honig
250 g  Zucchini
100 g  Geriebene Mandeln
100 g  Weizenvollkornmehl
1 Unbehandelte Orange
Fett für die Form 

Zum Verzieren:
1 El.  Puderzucker
Getrocknete Aprikosen
Rosinen
Datteln
Pistazien und Mandel- blättchen

Zubereitung
Den Backofen auf 180 Grad (Gas Stufe 2) vorheizen. Die Eier trennen.
Die Dotter mit dem Honig cremig schlagen. Die Zucchini waschen,
schälen und auf einer feinen Reibe raspeln, in einem Sieb gut
abtropfen lassen. Die Raspel auf die Dotter geben. Mandeln und Mehl
darüber verteilen und gut verrühren. Die Orangenschale mit einer
Muskatreibe ganz oberflächlich abreiben, untermischen. Nun die
Eiweiss sehr steif schlagen und unterheben. Die Form fetten, den
Teig einfüllen und in den heissen Backofen schieben. Den Kuchen 30
Minuten lang backen, kurz ruhen lassen und dann stürzen. Die Orange
auspressen und den Kuchen mit 6 EL Saft beträufeln. Auf einer Platte
gut durchziehen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben. Aprikosen
und Datteln zurechtschneiden und mit den übrigen Zutaten zu Blumen
legen.
Zurück zur Rezepte-Auswahl


Seite empfehlen Kontakt Impressum Datenschutz Link-Tips Mittwoch, den 20.09.2017